Donnerstag, 03 November 2016 11:49

Der Grundstein jeder Website

geschrieben von

Wer an das Internet denkt, denkt zuerst an Internetseiten – logisch. Wenige wissen, dass alle Websites auf der gleichen Skriptsprache basieren, nämlich HTML. Die Grundlagen zu dieser Sprache vermittelt Anton Schwarberg in seinem Workshop.

Den Grundstein jeder Website bildet die Skriptsprache HTML – der komplette Inhalt wird darüber verwaltet, zugeordnet und verpackt. Die Teilnehmer bekommen die Basics vermittelt und werden dann angeleitet, eigene Seiten zu erstellen. Was kompliziert klingt, scheint für die Jugendlichen kein Problem darzustellen. „Es ist wirklich nicht schwer. Ich habe selbst schon mehrere eigene Seiten gebaut“, so der 12-jährige Florian. „Meine komplizierteste Seite war bisher eine Nachrichten-Seite, aber ich habe auch schon Musik verlinkt und einen Durchschnitts-Rechner programmiert.“ All dies haben die Teilnehmer nach einer Einführung durch den Referenten selbst erstellt.

Eine HTML-Website zu programmieren, erfordert auch keine besonderen technischen Voraussetzungen, man kann den sogenannten Quellcode einer Seite entweder in einem Programm oder aber auch in einem einfachen Textdokument abspeichern.

Impressionen aus dem Workshop:

  • DSC_0337
  • DSC_0338
  • DSC_0339
  • DSC_0341

e-max.it: your social media marketing partner

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert

logo-kmz-ravensburg