Dienstag, 30 Oktober 2018 11:50

Einen Trickfilm mit dem iPad produzieren

geschrieben von Ralf & Luca

Das Grundprinzip eines jeden komplexen Trickfilms, viele Bilder nacheinander abszuspielen, wurde heutzutage meist durch Computeranimationen ersetzt. Man kann dieses Stop-motion-Prinzip aber auch selbst ganz einfach anwenden und wie der Referent Dominik Rebholz mit dem iPad ein solchen Film erstellen.

Zuerst zeigte der Referent wie man das iPad bedient und wie man mit einzelnen Bildern, der umherlaufenden Kinder einen simplen Trickfilm erstellt. Danach durften die Kursteilnehmer hier selbst kreativ werden und ein Konzept für einen Kurzfilm wählen und ausarbeiten. Dann bauten und malten sie ihre eigene Kulisse auf. Für den Film bediente einer das iPad und die anderen brachten die Objekte in die richtige Position. So bauten sie Bild für Bild ihren Film zusammen. Nachdem sie ihren Film fertig gestellt hatten, unterlegten sie die Bilder mit einer passenden Musik und selbst aufgenommenen Soundeffekten. Zum Schluss konnten sie ihren kurzen selbst gemachten Stop-motion-Film anschauen und sehen, wie leicht man seinen eigenen Trickfilm produzieren kann, wenn man nur genug Kreativität und Motivation in das Projekt steckt.

  • jma18-trickfilm-01
  • jma18-trickfilm-02
  • jma18-trickfilm-03

e-max.it: your social media marketing partner

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert

logo-kmz-ravensburg