Mittwoch, 01 April 2020 14:29

#bleibzuhause und erstelle eine interaktive Geschichten

geschrieben von

Vielleicht kennst du Bücher, bei denen du entscheiden kannst, was die Person als nächstes machen muss? Oder Point and Click (draufzeigen und klicken) Abenteuerspiele. Und dir gefällt eins von beidem? Dann solltest du dir mal twine anschauen. Damit kannst du selbst interaktive Abenteuerspiele erstellen. Ganz ohne programmieren, ganz ohne viel schnack-schnack. Einfach nur Text.

Software

Für das Erstellen der Geschichten brauchst du einen PC oder einen Laptop. Die Software gibt es für Windows, macOS und Linux. Du kannst aber auch direkt online über den Browser deine Geschichten erstellen.

Geschichten

Deine Geschichte fängt an einem Punkt an und hat dann verschiedene Möglichkeiten wie es weitergehen kann. Das ist recht schnell zusammengeklickt. Eine Geschichte zu finden ist da wahrscheinlich schwieriger. Abhilfe können Story-Würfel sein. Schau mal im App Store und bei Google Play, da gibt es eine Menge.

Tutorial

Zugegeben, der Knackpunkt ist, dass die Software nur in englischer Sprache zur Verfügung steht. Beim Übersetzen kann dir www.deepl.com helfen. Aber: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, oder? :-)

Auf YouTube sind die meisten Tutorials auch nur in englischer Sprache.

.

www.twinery.org

 

Viel Spaß und #bleibgesund!

e-max.it: your social media marketing partner
Mehr in dieser Kategorie: « #bleibzuhause und baue Neues aus Altem

logo-landesbank-kreissparkasse-transparent-rot-220x180px

logo-kindermedienland-gefoerdert