Eigene Witze verfilmen

Eigene Witze verfilmen

Im Bad Saulgauer Film-Workshop schreiben die Kinder verschiedene Witze, um später einen Sketch zu filmen.

“Wie nennt man einen Mann ohne Beine? Ei aus Bodenhaltung!“ lacht Fabian, ein Teilnehmer des Workshops. Sie benutzen verschiedene Kameras, zum Beispiel GoPros oder normale Videokameras. Die Teilnehmer sind selbst Schauspieler und Regisseure. Nachdem die Filme gedreht sind, werden sie zugeschnitten und Outtakers aussortiert. So können die Kinder ihren eigenen kleinen Film drehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.