Die Fotowerkstatt: Fotografieren für eine Ausstellung

Die Fotowerkstatt: Fotografieren für eine Ausstellung

Mit einem Profi die Umgebung erkunden, Fotos knipsen, mit professionellen Methoden die Bilder bearbeiten und dann seine Bilder ausstellen. Um die leeren Wände des Landratsamtes zu füllen, machte sich der Referent Reiner Löbe mit seinen Hobbyfotografen auf den Weg nach Sigmaringen und Umgebung.

Zuerst gab es eine theoretische Einführung in die verschiedenen Kameraeinstellungen, die maßgeblich für die Qualität der Bilder sind. Danach stiegen die jungen Fotografen mit ihren Kameras, Stativen, Objektiven und anderen Utensilien ins Auto, um die schönsten Orte im Landkreis Sigmaringen zu finden und sie mit ihren Kameras festzuhalten.

Dazu fuhren sie nach Sigmaringendorf, Engelswies, Pfullendorf und Sigmaringen. Nachdem sie eine Menge wunderschöner Orte besucht hatten, starteten sie die Nachbearbeitung. Hier konnten die Farben, Bildgrößen und Belichtungen korrigiert und verbessert werden. Zu guter letzt trafen sie die Entscheidung welche Bilder am besten in die Ausstellung passen. Nun kann man die Werke der Fotografen von unserem schönen Landkreis in den Gängen des Landratsamtes besichtigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.