Minecraft Texturepack

Minecraft Texturepack

Die meisten Gamer laden sich, um das Spiel zu verbessern und zu verschönern, nur Texturenpacks im Internet herunter. Manchmal gefallen einem jedoch einzelne Texturen nicht und man würde sie gerne ändern. Aber nur wie? Der Referent Robin Weikert kennt die Lösung.

Er zeigte seinen Kursteilnehmern wie man seinen eigenen Stil in ein Texturenpack einbauen kann. Neben dem eigentlichen Spiel, gibt es bei Minecraft nämlich viele Möglichkeiten, das Spiel auf sich anzupassen und das Gesamtbild zu verändern.

Dies kann man durch Texturveränderungen oder verschiedene Baustile erreichen. Dazu gab er eine kurze und leicht verständliche Einführung in das Programm paint.net und ließ die Teilnehmer selbst probieren. Hier veränderten sie zum Beispiel das Inventar oder auch den Mond des Spiels. Im zweiten Teil des Workshops bauten die Jugendlichen auf einem gemeinsamen Server Häuser, wobei der Referent ihnen zeigte, wie man die Häuser mit nur wenig Aufwand zu einer prachtvollen Villa ausbaut.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.